Vorlesewettbewerb
der dritten und vierten Klassen

Gut vorbereitet starteten die Sieger der internen Klassenwettbewerbe der dritten und vierten Klassen in unseren diesjährigen Vorlesewettbewerb. Im ersten Teil des Wettbewerbes stellten alle ihr Lieblingsbuch vor. Nach einer Pause musste ein ungeübter Text vorgelesen werden. Dafür gab es drei Minuten Lesezeit pro Teilnehmer. Anschließend erfolgte die Auswertung durch eine Jury, die aus zwei Schülern der 5. Klassen, einer Lehrerin und einer Lesepatin bestand. Dabei stellten die Jurymitglieder fest, dass sämtliche Teilnehmer auf einem hohen Niveau gelesen haben und die Auswertung sehr eng beieinander lag.

Wir gratulieren allen Finalteilnehmern und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß beim Lesen! Ihr wart super!

Die ersten drei Plätze belegten Nele, Ferdinand und Leonard.
C. Görner, P. Günther, K. Becker


zurück