Die Autorin Sabine Ludwig
zu Besuch an unserer Schule

Am Freitag, den 24.1.2020 besuchte uns zum zweiten Mal die Autorin Sabine Ludwig.

In der ersten Lesung stellte sie den Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klassen ihr Buch "Klassenreise mit Miss Braittwhistle" vor. Die Kinder hörten gespannt zu und konnten nach der Lesung Fragen stellen zum Beruf und Leben von Frau Ludwig.

Den Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Klassen stellte sie in einer zweiten Lesung ihr Buch "Die schrecklichsten Mütter der Welt" vor.

Auch dieses Mal konnte sie die Kinder begeistern und zum Lachen bringen. Sie erzählte im Anschluss sehr offen von der Arbeit einer Autorin und den damit verbundenen Herausforderungen der heutigen Zeit. Dieses war für alle Zuhörerinnen und Zuhörer sehr aufschlussreich.

Es ist in jedem Jahr ein tolles Erlebnis für die Kinder eine Autorin oder einen Autor persönlich kennen zu lernen. Sie werden dadurch auf sehr natürliche Weise zum Lesen motiviert und mit dem Medium Buch noch vertrauter gemacht. Dieses ist uns als Schule mit dem Schwerpunkt Lesen ein großes Anliegen.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass die Lesungen seit Jahren vom Förderverein der Grundschule finanziert werden. Der Förderverein benötigt dringend aktive Mitglieder. Sind diese nicht mehr vorhanden, muss sich der Förderverein auflösen und damit verbunden würden viele zusätzliche Angebote für die Kinder unserer Schule nicht mehr umsetzbar sein.

Aus diesem Grund bitte ich alle um Unterstützung.

Herzlichen Dank
V. Frank


zurück